Wer sich schon immer aus der „Fernseher-Perspektive“ beim Tennisspielen sehen wollte, für den haben wir jetzt genau das Richtige, die „Court-Cam“. Ob man sie nun nutzt zum Analysieren von Trainings und Matches oder um seinen Freunden einfach seinen besten Ballwechsel zu zeigen, liegt an euch. Aufnehmen kann man ganz einfach mit dem eigenen Smartphone und einem Weitwinkelobjektiv, was ihr bei uns im Buffet ausborgen könnt. Wie das genau funktioniert und im Endeffekt ausschaut seht ihr im Video!

Lade deinen besten Punkt auf Facebook/Instagram mit den Hashtags #LZNK #Courtcam hoch und du hast die Chance in das BestofPoints-Video zu kommen!